EINANDER DIENEN

Diakonie & Nächstenliebe

„Ich sage euch: Was immer ihr für einen meiner Brüder getan habt – und wäre er noch so gering geachtet gewesen –  das habt ihr für mich getan.“ 
Matthäus 25:40

Die Liebe zu Gott und zu Menschen treibt uns an. Als ChristusForum Deutschland liegen uns unsere Geschwister am Herzen – und darüber hinaus auch die Menschen in unserem Umfeld. Wir verschließen unsere Augen nicht vor dem zunehmenden Bedarf, denn es geht um:

  • Gelebte Beziehungen
  • Praktische Hilfe
  • Versorgung auch im Alter

Als Gemeindeverband sehen wir im Bereich Diakonie & Nächstenliebe viele Ausbaumöglichkeiten. Aktuell setzen wir uns mit der Thematik auseinander und sind im Gespräch mit mehreren Akteuren. An diesem Prozess lassen wir Euch teilhaben und werden hier immer wieder über aktuelle Entwicklungen berichten.


Bisher kooperieren wir beispielsweise u.a. mit den Christliche Seniorenhäuser Lützeln.

Als gemeinsames Werk von Freien Brüdern und Brüdergemeinden im ChristusForum stellen wir uns der schönen Verantwortung, Menschen im Alter zu begleiten.

ANSPRECHPARNTER Christliche Seniorenhäuser Lützeln

Jochen Loos – Geschäftsführer
Alexander Strunk – Heimleiter
02736 204368
www.christliche-seniorenhaeuser.de


Neu: Infobörse Diakonie & Nächstenliebe

Wir möchten Netzwerke aufbauen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozial-diakonischen Projekten,
denn wir können voneinander profitieren und lernen; einander unterstützen und inspirieren.

Beim Aufbau und der Weiterentwicklung von Projekten stellen sich häufig ähnliche Fragen, wie z.B.:

  • Wie halten wir Kontakte zu Menschen, die am Rand unserer Gesellschaft leben?
  • Wie finanzieren wir Projekte?
  • Wie motivieren wir Menschen zur Mitarbeit?
  • Und ganz aktuell: Welche Hygienekonzepte haben andere für sozial-diakonische Angebote entwickelt?

Diesen Bereich im ChristusForum bauen wir in Etappen auf und beginnen mit einer Infobörse, in der Zielgruppen, Angebote, Kurzinfos sowie Ansprechpartner von Projekten dargestellt werden. Dazu brauchen wir Eure Hilfe:

Schaut Euch den Info-Brief an und dann freuen wir uns über Eure Rückmeldungen. Im Fragebogen geht es um einen ersten Einblick: In welchen sozial-diakonischen Bereichen seid Ihr unterwegs? Welche Angebote habt Ihr?  Wer sind die Ansprechpartner Eurer Projekte?

Wir sind gespannt, was sich hier in den nächsten Monaten entwickeln wird und halten Euch auf dem Laufenden.


GratisHilfe.org

GratisHilfe ist eine Initiative der Deutschen Evangelischen Allianz und weiteren Partnern.

Die Idee dahinter ist: Gott liebt uns! Lasst uns Gottes Liebe weitergeben, indem wir unsere Mitmenschen praktisch unterstützen und ihnen Hilfe anbieten, wo sie Hilfe benötigen. Dabei geht es um Dienste wie Rasenmähen, Einkaufen, Tapezieren, Vorlesen, etc.

Die Hilfsangebote werden kostenlos zur Verfügung gestellt und sind an keine Bedingungen geknüpft. Menschen dürfen einfach erfahren und genießen, dass sie wertgeschätzt und liebenswert sind.

GratisHilfe


Wenn Ihr mehr darüber erfahren möchtet, bekommt Ihr hier einen kurzen Überblick oder schaut Euch die Website von www.gratishilfe.org an.

Es gibt die Möglichkeit, als Einzelperson oder auch als Gemeinde HelferIn bei Gratishilfe zu werden. Ihr könnt in Eurer Gemeinde ein Team von Gratishelfern gründen. Dadurch entstehen neue Kontakte in der Region und Menschen in Eurem Umfeld werden auf Gottes wunderbare Liebe aufmerksam gemacht.

Die Initiative wurde im Januar 2020 gegründet und bietet auch nach der Corona-Zeit ein interessantes Konzept zur praktischen Hilfeleistung.


ANSPRECHPARTNERIN für aktuelle Entwicklungen 

Steffi Herhaus
Referentin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit im ChristusForum Deutschland
SHrhsChrstsFrmd

Steffi Herhaus

Mehr über unser FORUM

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen