Unsere Geschichte

Das ChristusForum Deutschland ist Teil einer weltweiten Gemeindebewegung, die mit der Gründung der Brüdergemeinden in England ihren Ursprung hatte und bereits seit über 175 Jahren in Deutschland existiert. Das kennzeichnende Leitwort dieser Bewegung ist Matthäus 23,8:

„Einer ist euer Meister, der Christus, ihr alle aber seid Brüder.“

Im Jahr 1941 haben sich Baptisten- Brüder- und Elimgemeinden zusammengeschlossen zum Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R., dem wir als ChristusForum Deutschland heute angehören.

1980 wurde die „Arbeitsgemeinschaft der Brüdergemeinden“ (AGB) gegründet, um die Anliegen der Brüdergemeinden innerhalb des Bundes angemessen zu vertreten. Die AGB hat sich entwickelt und weitere, neue Schwerpunkte gesetzt. Im Jahr 2020 ist die Namensänderung der AGB in ChristusForum Deutschland erfolgt. Wir stehen Gemeinden als Motivator und Ansprechpartner zur Seite und übernehmen Aufgaben, die einzelne Gemeinden alleine nicht bewältigen können.

2020 feiert unser Gemeindeverband AGB/ChristusForum Deutschland sein 40-Jähriges Jubiläum.

 

In einem Zeitstrahl zur Geschichte der Brüderbewegung haben wir die Entwicklung von den Anfängen bis zum ChristusForum Deutschland detailliert beschrieben:

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen