Tagung für hauptberufliche Mitarbeiter im ChristusForum Deutschland 2023

Termin:

Mo, 16.01.2023 - Do, 19.01.2023

Ort:

Christliches Gästezentrum Westerwald, Rehe

Leitung

Friedemann Volke und Team HM Tagung

Referent(en):

Friedhelm Holthuis, Alexander Rockstroh

Weitere Informationen:

Friedemann Volke

Tagung

Berufung gestalten (Hauptberufliche Mitarbeiter)

Hauptamtliche Mitarbeiter

HM Tagung 23

Thema

„Nichts ist ermutigender, als Gott am Werk zu sehen, wie ER Seine Gemeinde baut, Menschen zu sich zieht und Leben verändert“, so schrieb es ein hauptberuflicher Mitarbeiter, als er von der Taufe Neu-bekehrter in seiner Gemeinde berichtete. Das war der Grund, warum Jesus Christus als Mensch vom Himmel herabkam, stellvertretend für die Sünden der Menschen am Kreuz starb und den Weg bahnte, dass Errettung und durchgreifende Veränderung im Leben von Menschen geschehen können. Von dieser Botschaft und ihrer Bedeutung im Gemeindealltag, wollen wir uns neu in Bewegung bringen lassen.

Wie erleben wir die verändernde Kraft Gottes in unserem Dienst? Inwiefern durchdringt das Evangelium unsere Arbeit und das praktische Gemeindeleben? Wie können wir als Gesandte Gottes für andere zur Stelle sein?

Zeitplan

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
bis 15:00 UhrAnreise
15:30 UhrAnkommen, Begegnung, Einstimmung
16:15-17:30 UhrBewegt von Gottes Liebe Eröffnung der Tagung (R. Pieper u.a.)
17:30-18:00 UhrVertiefendes Gespräch und Gebet
19:30-21:00 Uhr„Bewegt von Gottes Liebe“ - Lobpreisabend mit Mia & Juri Friesen
09:30-10:15 UhrZeit mit IHM (B. Tull)
10:15-10:30 UhrPause
10:30-11:30 UhrDas Evangelium tun - gelebtes Evangelium (Friedhelm Holthuis)
11:30-12:00 UhrRückfragen an den Referenten - Austausch
14:30 UhrKaffeetrinken und Gemeinschaft
15:30-16:15 UhrWas bewegt uns im CFD / FW / BEFG? (Sichten u. Gebet)
16:15-16:35 UhrInfos aus dem AKH (R. Pieper / F. Volke)
16:45-18:00 UhrBEN – Das Beratungsteam im ChristusForum
19:30-21:15 Uhr„Jesus feiern“ - Gemeinschaftsabend -Erfahrungen m. Jesus im pers. Leben und im Dienst (A. Latossek / R. Burhenne
09:30-10:15 UhrZeit mit IHM (J. Wagner)
10:15-10:30 UhrPause
10:30-11:30 UhrNachdem ich selbst ergriffen bin… Eine Bewegung in Gang setzen (Friedhelm Holthuis)
11:30-12:00 UhrRückfragen an den Referenten - Austausch
14:30 UhrKaffeetrinken und Gemeinschaft
15:30-16:35 UhrWorkshop I
17:00-18:00 UhrWorkshop II
19:30-21:00 Uhr„Abenteuer Alltag“ wenn Sendung gelebt wird (D. Kröker u.a.)

Workshops

  • Fundraising – Dein Bild, Deine Menschen, Deine Botschaft (S. Herhaus)
  • Gemeinden evangelistisch ausrichten (F. Holthuis)
  • Zellgruppenarbeit – Erfahrungen aus Olpe (A. Baer)
  • Altes neu entdeckt – die dienende Ortsgemeinde (J. Sahm)
  • 'In dir ist Freude in allem Leide' - Leiden und Schmerzen als spiritueller Weg (B. Hakius)
  • Menschen in die Entscheidung für ein Leben mit Jesus führen (D. Kröker)
09:30-10:15 UhrZeit mit IHM (M. Wemmers)
10:15-10:30 UhrPause
10:30-11:20 UhrWie mich mein Vater gesandt hat… (A. Rockstroh)
11:45-12:00 UhrFazit, Ausblick, Abschluss

Referenten für die Tagung 2023

Friedhelm

Friedhelm Holthuis

…ist Vater von drei Kindern und Senior-Pastor der Credo Kirche. Bereits im Alter von 17 Jahren begann er zu predigen und stellte seine Gabe in den Dienst einer kleinen Gemeinde in Weener (Ostfriesland). Er ist ein begeisternder Prediger und als Sprecher im ganzen Land und international gefragt. Er träumt davon, in jeder Stadt und in jedem Dorf eine Kirche zu sehen, in der man Gott begegnen kann.

Friesen

Mia & Juri Friesen

...sind Mitgründer der Lobpreisband Outbreakband und prägen mit ihren Liedern den deutschsprachigen Lobpreis seit mehreren Jahren. Ihre Musik ist bewegt von Gottes Liebe.

Alexander

Alexander Rockstroh

… ist mit Kathrin verheiratet. Die beiden haben zwei erwachsene Söhne. Alexander ist seit 2018 Geschäftsführer im ChristusForum Deutschland. Zuvor war er jahrelang im pastoralen Dienst in Gemeinden und in der Leitung einer Unternehmensberatung tätig. Sein Herz schlägt für Christus und für Gottes geliebte Menschen.

Kosten

Das ChristusForum Deutschland übernimmt, wie bisher, die Tagungskosten. Es entstehen Euch, bzw. Euren Gemeinden lediglich die Kosten für Übernachtung und Verpflegung in Rehe.

  • Der Grundpreis für die Übernachtung im Doppelzimmer, Bettwäsche und Vollpension beträgt insgesamt für 3 Tage 178,50 €.
  • Der Zuschlag für Einzelzimmer beträgt 12,00 € pro Tag.
  • Tagesgäste zahlen pauschal 25,00 €.

Eine Reduzierung für nicht kurzfristig eingenommene Mahlzeiten kann nicht gewährt werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erbitten wir am besten gleich, jedenfalls zeitnah und spätestens bis zum 18.12. 2022.
Nach dem 18.12. kann eine Unterbringung nicht mehr garantiert werden.

 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen